Berlin

Konferenz | Zukunftsfähige Stromnetze

28.10.2016

Am 22. und 23. September 2016 fand die vom BMWI initiierte Konferenz „Zukunftsfähige Stromnetze“ in Berlin statt. Das ASTROSE-Konsortium beteiligte sich an dieser Konferenz mit einer Präsentation des Projektes „ISOSTROSE“. In diesem Projekt werden Lösungen für  das Erkennen und die Lokalisierung von Erdschlüssen und Wischern an Hochspannungsfreileitungen erarbeitet.

Der interessante Vortrag mit Details zur Erdschlussdetektion unter Nutzung der ASTROSE-Basistechnologie wurde vom Projektkoordinator Herrn Egbert Grodofzig von der Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH  gehalten.

 


Lesen Sie auch:

ISOSTROSE
Erdfehler an Hochspannungs-Freileitungen identifizieren 

http://forschung-stromnetze.info/projekte/erdfehler-an-hochspannungs-freileitungen-identifizieren/