Eistests beim Fraunhofer IFAM

01. November 2019

Am Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Bremen gibt es ein hochmodernes Eislabor mit integriertem Windkanal. Mit Temperaturen bis zu -30°C und mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 350 km/h lassen sich einzigartige Arbeitsbedingungen und praxisrelevante Einsatzzwecke simulieren. Durch die Verwendung eines Wasserinjektionssystems besteht die Möglichkeit der Erzeugung verschiedener Arten Klareis und Raueis im Windkanal.