Forschungsprojekt ASTROSE-Vision startet

1.8.2017

Am 1. August 2017 startete das Forschungsprojekt ASTROSE-Vision mit den Partnern DResearch Digital Media Systems GmbH, LTB Leitungsbau GmbH, Technische Universität Berlin und dem Fraunhofer Institut für Zuverlässigkeit und Mikrointegration. Basierend auf dem bewährten ASTROSE-System soll erforscht und beispielhaft erprobt werden, wie energieautarke Sensornetzwerke durch bildverarbeitende Monitoringkonzepte ergänzt werden können. Ziel ist u.a. eine bessere Bewuchskontrolle der Stromtrassen und eine lückenlose Detektion von Sabotageversuchen. Das Vorhaben wird für 3 Jahre partiell durch die Bundesregierung gefördert.